Home | Impressum | Sitemap | KIT

Schaeffler Logo

 

 

assoziierte Partner:

 


Feedback/Kontakt:

info∂e2-lenk.de

Modellbasierte Entwicklung einer neuartigen Lenkkraftunterstützung auf Basis radselektiver Antriebe (accepted)

Modellbasierte Entwicklung einer neuartigen Lenkkraftunterstützung auf Basis radselektiver Antriebe (accepted)
Tagung:Tag des Systems Engineering 2016 Links:Tag des System Engineering
Tagungsort:Herzogenaurach
Datum:25.-27. Oktober 2016
Autoren:

Römer, Jürgen

Kautzmann, Philipp

Mayer, Marcel Ph.

Frey, Michael 

Abstract

Am Beispiel der Entwicklung einer neuartigen Lenkkraftunterstützung auf Basis radselektiver Antriebe werden der Auswahlprozess und die Notwendigkeit unterschiedlicher Simulationsmodelle vorgestellt. Durch das Ziel sowohl ein Fahrwerk auszulegen als auch die Fahrdynamik zu regeln, ergeben sich unterschiedliche Anforderungen an die Modelle hinsichtlich Detailierungsgrad, Parametrierbarkeit, Laufzeiteigenschaften, Flexibilität usw. Ein und dieselbe Problematik (Simulation eines Fahrzeugs) wird durch unterschiedliche Ausprägungen (Komplexität, Detailtiefe, Laufzeit) simulativ abgebildet und miteinander verglichen. Es wird eine strukturierte Vorgehensweise zur Modellauswahl und -erweiterung präsentiert.